Natur gehört zum Cevi

Wildbienenhotels bauen, Samenbomben basteln, vegane Zvieris backen und Urwälder an die Wand malen. So erlebten Kinder und Jugendliche des Cevi Region Bern einen Jungscharnachmittag rund um das Thema Nachhaltigkeit. Bilder Weiterlesen

Für eine Jugendorganisation die im Wald herumtobt ist die Natur ein wichtiges Anliegen. Daher fand in den letzten zwei Wochen in rund zwanzig Jungscharabteilungen ein Nachhaltigkeitstag statt. Auch die Jungschar Boll-Stettlen war aktiv. Ob zum Thema Abfall, Biodiversität oder Ernährung, in jedem Bereich wurde ein altersgerechtes Programm angeboten: Um nicht bei jedem Zvieri ein Einwegsäckli zu verschwenden, konnten Wachstücher hergestellt werden. Mit Hilfe von Abfallzangen wurden Strassen und Felder von Plastik befreit und zur Aufrechterhaltung unserer Ökosysteme konnten Wildbienenhotels gebastelt und Kresse-Wälder gepflanzt werden.  Es war ein Nachmittag voller Sonnenschein, Kindergelächter und lehrreicher Aktivitäten, von dem nicht nur die Cevianer und Ceviannerinnen profitierten, sondern auch unsere Umwelt.